Verhaltensberatung für Katzen

Ihre Katze hat ein oder mehrere der nachfolgend angeführten Probleme, dann zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.

  • sie uriniert nicht nur im Katzenklo
  • sie ist übertrieben ängstlich
  • sie will Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit
  • sie zeigt ein ablehnendes Verhalten
  • sie vokalisiert übermäßig
  • sie macht die Nacht zum Tag
  • sie markiert mit Harn, Kot oder Kratzen
  • sie ist aggressiv gegenüber Artgenossen, Menschen oder anderen Tieren
  • sie ist hyperaktiv
  • sie putzt sich übermäßig
  • sie frisst unverdauliche Dinge, wie z. B. Wolle, Kunststoff, etc.
  • es gibt Probleme im Mehrkatzen - Haushalt
  • u. v. m.

Kurz gesagt bei allen Problemen, sofern diese keine medizinischen Ursachen haben, die die Harmonie zu Hause ins Wanken bringen.